Wachstum Wohlstand Gold

China wächst wieder. Seit neun Monaten hat die chinesische Industrie wieder zugelegt. Der offizielle Einkaufsmanager Index zeigt Wachstum. Das ist positiv für den Goldpreis und die Goldgesellschaften

BildTimmins Gold (ISIN: CA88741P1036 – http://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/timmins-gold-corp.html ) produziert Gold auf seiner San Francisco-Goldmine in Mexiko (94.000 Unzen Goldäquivalent in 2015). Um sich ganz auf das vielversprechende Ana Paula-Goldprojekt konzentrieren zu können, wird möglicherweise das San Francisco-Projekt auf Eis gelegt. Steigt der Goldpreis, würde die Stilllegung vermutlich unterbleiben.

Klondex Mines (ISIN: CA4986961031 – http://www.commodity-tv.net/c/mid,3159,Companies_und_Projects/?v=294628 ) besitzt bereits zwei produzierende Goldminen in Nevada. Eine dritte Goldmine samt Mühlenkomplex wurde in Manitoba zugekauft. Mit Produktionssteigerungen in 2015 und geplant auch im laufenden Jahr befindet sich Klondex auf bestem Wachstumskurs.

Obwohl Experten für den Monat März in China mit einem offiziellen Einkaufsmanager Index von 49,3 gerechnet hatten, belief sich dieser auf 50,2. Wenn der Wert die 50 überschreitet, dann zeigt dies Wachstum an. Grund waren sicherlich einmal die Erholung des Immobilienmarktes und zum andern verstärkte Aktivitäten in der Baubranche.

Besonders positiv überraschte auch der Dienstleistungssektor, dessen Index im März von 52,7 auf 53,8 anstieg. Sollte die chinesische Wirtschaft weiter stabil wachsen, so vermehrt dies auch den Wohlstand der Bevölkerung. Somit kann dann auch wieder mehr Geld in den Goldbereich und in die Schmuckbranche fließen. Das dürfte die Goldproduzenten besonders freuen.

Auch in den USA fielen im März die Konjunkturdaten besser als vorausgesagt aus. Dennoch sollten Zinserhöhungen nur sehr langsam vorgenommen werden, so die Äußerungen der FED-Chefin Janet Yellen. Dies dürfte sich auch positiv auf die Preisentwicklung beim Gold auswirken. Derzeit stützen schwache Aktienmärkte, niedrige Ölpreise und gesunkene Anleiherenditen den Preis des Edelmetalls. Auch in Indien, dem zweitgrößten Goldverbraucherland, wurden die Zinsen gesenkt und mit weiteren Zinssenkungen wird gerechnet. Was die Attraktivität von Gold weiter stärkt.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.
Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Über:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
Schweiz

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN!
TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!
“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch