Übergewicht und Hunger

Die Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung ist eine Herausforderung. Gesunde Ernährung ist dabei ein Thema, dem sich beispielsweise die EnWave Corporation verschrieben hat

BildDie Geschäftsgrundlage der EnWave Corporation (ISIN: CA29410K1084 – http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=294400 ) ist die einzigartige und patentierte REV(TM) – Technologie. Denn damit können dehydrierte und auch tiefgekühlte Lebensmittel hergestellt werden. Diese bleiben schmackhaft und das Dehydrierungsverfahren ist kostengünstiger als andere Verfahren. Dass sich EnWaves REV(TM) – Technologie auf dem Erfolgskurs befindet, zeigt die steigende Zahl der Gewerbelizenzverträge.

Gerade konnte EnWave seinen sechzehnten Vertrag unter Dach und Fach bringen. Der Vertragspartner La Lydia SA wird mit EnWaves Technologie Obst-, Gemüse- und Käseprodukte herstellen und hat eine von EnWaves REV(TM)-Anlagen bestellt. Auch Pharmaunternehmen und Tiefkühlobstverarbeitungs- und -vertriebsunternehmen gehören zu den Vertragspartnern von EnWave, ebenso wie etwa die Hersteller von Trockenfleisch-Snackprodukten.

Gesunde, schmackhafte, kostengünstige und – in vielen Teilen der Welt auch ausreichende – Ernährung ist ein weltweites Thema, da es sich um ein Grundbedürfnis des Menschen handelt. Die Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung braucht Ideen und Innovationen um erfolgreich zu gelingen. Daran arbeitet auch die EnWave Corporation.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten. Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

Über:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
Schweiz

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN!
TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!
“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch