Mein letztes Berufsjahr in einem deutschen Großunternehmen – eine (Ir)Realsatire

Peter Alles stellt mit seinem witzigen Buch “Mein letztes Berufsjahr in einem deutschen Großunternehmen” eine Sammlung von urigen bis absurd-unglaublichen Erfahrungen im Großunternehmen zusammen.

BildIm Großunternehmen kann man einiges erleben. Peter Alles zeigt in seiner kurzweiligen Lektüre “Mein letztes Berufsjahr in einem deutschen Großunternehmen”, was er im letzten aktiven Jahr seiner Altersteilzeit so alles erlebt hat: darunter unglaubliche und groteske Erfahrungen, die eine weniger gesunde Natur verzweifeln lassen würden. Die geschilderten Entwicklungen finden sich so oder so ähnlich in den meisten deutschen Großunternehmen wieder. Viel schlimmer: Peter Alles weiß von vielen Leidensgenossen, dass es in den meisten deutschen Großunternehmen so oder so ähnlich zugeht oder zugehen könnte. Das kann man entweder als Trost verstehen oder als Bedrohung für die Zukunft der deutschen Wirtschaft …

Bei den unterhaltsamen bis unglaublichen Geschichten und Anekdoten, die sich in Peter Alles kurzweiligen Buch “Mein letztes Berufsjahr in einem deutschen Großunternehmen” versammeln, stellen sich manchem Leser die Nackenhaare auf. Seinen satirisch-sarkastisch-ironischen Bericht reichert der Autor mit schwarzem Humor und witzigen persönlichen Erlebnissen mit seinen Kollegen und Chefs an und schmückt ihn mit konkret-fiktiven Projektdarstellungen sowie ironisch-absurden Erläuterungen allgemeinerer Natur aus. Diese (Ir)Realsatire ist für all jene bestimmt, die ähnliches erlebt haben oder nie erleben wollen. Lesen und Lachen erfolgen auf eigenes Risiko. Da hilft auch kein Arzt oder Apotheker …

“Mein letztes Berufsjahr in einem deutschen Großunternehmen” von Peter Alles ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-6958-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de