Holzbearbeitungsmaschinenbau-Spezialist FELDER feiert 60 Jahr-Jubiläum

Vom Kombimaschinenspezialisten zum professionellen Komplettanbieter

Vor nunmehr 60 Jahren gründete Johann Felder in seiner Werkstatt im elterlichen Haus zusammen mit Gattin Gertraud das Unternehmen Johann Felder jun. Stark, bodenständig und genau am Puls der Zeit – mit traditionellen Werten, richtungsweisenden Maschinenkonzepten und qualitativ hochwertigen Produkten entwickelte sich das Maschinenbau-Unternehmen in den folgenden Jahren vom Spezialisten für Kombimaschinen zum Komplettanbieter von professionellen Holzbearbeitungsmaschinen für Handwerk, Gewerbe und Industrie.

Mittlerweile ist bereits die dritte Generation im Familienunternehmen tätig und die Felder-Gruppe mit rund 500 Mitarbeitern in der Unternehmenszentrale in Hall und mehr als 200 Verkaufs- und Servicestellen in 72 Ländern zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Holzbearbeitungsmaschinen.

“Unsere Produkte stehen seit jeher für hohe Qualitätsstandards, Innovationskraft und ständige Weiterentwicklung. In den Felder Technologiezentren und Schauräumen auf der ganzen Welt erfolgt nach einer gezielten Bedarfsanalyse die Konfiguration individuell auf den Kunden zugeschnittener Produktlösungen. Bei der Simulation des Kundenbetriebs testet unser Kunde verschiedene Maschinenkonzepte und findet so die perfekte Lösung für seine individuellen Anforderungen an perfekte Holzbearbeitung.

Auch außerhalb der Schauräume sind wir immer in der Nähe unserer Kunden, so haben wir überall speziell ausgebildete Servicemitarbeiter mit fachkundigem Vor-Ort-Service flächendeckend im Einsatz. Und wenns mal besonders schnell gehen muss, steht unsere Hotlinezentrale für unkomplizierte Soforthilfe zur Verfügung”

Die Qualität der Produkte bedingt den Erfolg des Kunden – wir suchen daher die kontinuierliche Zusammenarbeit und Abstimmung mit Anwendern aus Handwerk, Gewerbe und Industrie. Diese enge Zusammenarbeit erlaubt es uns, die Bedürfnisse und Anforderungen der Nutzer zeitnah in die Entwicklung neuer Maschinenkonzepte aufzunehmen und mit optimierten Produkten die Konkurrenzfähigkeit der Kunden zu sichern.

Am Markt entwickeln sich permanent neue Materialien deren Bearbeitung nur mit Erfahrung und ständiger Forschung entsprechend wirtschaftlich und qualitativ bearbeitet werden können. Es gilt also Trends zu erkennen und durch branchenübergreifende Produktentwicklung sowie mit Investitionen in neue Technologien den Finger immer am Puls der Zeit zu haben. Egal in welche Richtung sich die Märkte entwickeln, wir als Felder-Gruppe werden da sein.”
www.felder-group.com

Über:

Felder KG
Herr Johann Felder
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol
Österreich

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Felder KG
Herr Markus Mair
KR-Felder-Straße 1
6060 Hall in Tirol

fon ..: +43 5223 5850 284
web ..: http://www.felder-group.com
email : m.mair@felder-group.com