Erfolgreiche Kapitalspritze der MBG H für südhessisches Start-up

Wie kommt der Schaumstoff passgenau in den Werkzeugkoffer? – Für die Pack Innova GmbH aus Heppenheim eine von zahlreichen Aufgaben.

BildFrankfurt, den 02. Dezember 2015 – Wie kommt der Schaumstoff passgenau in den Werkzeugkoffer? – Für die Pack Innova GmbH aus Heppenheim eine von zahlreichen Aufgaben, deren Lösung das südhessische Unternehmen maßgeschneidert produziert.
Seit 2012 kreiert und fertigt der Systemlieferant hochwertige, innovative Verpackungs- und Transportsysteme – von Spezialschaum- und Kunststoffen über Konstruktivverpackungen, Transport- und Lagerbehältern sowie Ladungsträgern bis hin zu Koffer und Packmittel. Dabei bieten die 17 Mitarbeiter ihrer vielfältigen Kundschaft einen Rundumservice an. Vor drei Jahren gingen die Firmengründer, die damals bereits über eine langjährige Branchenkompetenz und ein großes Netzwerk verfügten, auf die Suche nach einem Investor zur Finanzierung ihrer benötigten Technologie und konnten die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Hessen, MBG H, gewinnen. – Eine fruchtbare und erfolgreiche Kooperation für beide Unternehmenspartner, wie der Erfolg zeigt.

Persönliche Finanzierungsberatung für Pack Innova
“Der Fachberater unserer Hausbank hat uns bei der Unternehmensgründung zu diesem Weg der Finanzierung geraten”, erklärt Cetin Demiragac, Geschäftsführer von Pack Innova GmbH. Besonders schätzen gelernt hat der Unternehmer die persönliche Kommunikation und die Beständigkeit der Berater im Laufe seiner Verhandlungen mit der MBG H. Die 1971 gegründete Gesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main hat die Förderung der hessischen Wirtschaft zum Ziel und kann als Partner auf Zeit kleine und mittelständische Betriebe mit bis zu 75 Millionen Umsatz in Form von stillen Beteiligungen bei der Finanzierung ihrer Investitionsvorhaben unterstützen.

Für Existenzgründungen bis zu 50 Tsd. Euro
“Wir können ein breites Spektrum mit Beteiligungskapital abdecken”, bringt es Jürgen Zabel, Geschäftsführer der MBG H, auf den Punkt. Die Finanzierungsmöglichkeiten der MBG H reichen von Firmengründungen, Expansionsvorhaben über Entwicklung innovativer Verfahren bis hin zu Markteinführungen und Nachfolgeregelungen. Bei der Gründung eines Unternehmens wie der Pack Innova GmbH kann die Gesellschaft mit dem so genannten Mikromezzanine-Programm zwischen 5.000 und 50.000 Euro bereitstellen. Für Unternehmen, die bereits in ihrem Markt etabliert sind und über interessante Innovations- und Wachstumsperspektiven verfügen, können die Beteiligungen der MBG H bis zu 1,5 Millionen Euro betragen.

Von zahlreichen Vorteilen profitieren
Die Vorteile der Bereitstellung von Eigenkapital in Form einer stillen Beteiligung über die MBG H für ein mittelständisches Unternehmen wie die Pack Innova GmbH sind eindeutig: Die günstigen Konditionen bleiben über die gesamte Laufzeit konstant, die MBG H mischt sich nicht in die Entscheidungen des Unternehmers ein und verlangt keine Sicherheiten von ihm. Im Gegenteil, die Beteiligungsgesellschaft ist ein langfristiger Finanzierungspartner. Der Firmengründer hingegen kann, wenn er möchte, innerhalb eines Jahres kündigen. Die Rückzahlung erfolgt zum Nominalwert der Beteiligung. Jetzt, in der Wachstumsphase des jungen Unternehmens, wird die MBG H durch ihre stille Partnerschaft die weitere Expansion der Pack Innova GmbH unterstützen.

Auf Erfolg programmiert
Für die Pack Innova GmbH hat sich die Beteiligung der MBG H mehr als gelohnt. “Unsere anvisiertes Umsatzziel haben wir Dank des Investments der MBG H inzwischen deutlich übertroffen”, berichtet der Cetin Demiragac. “Wir haben uns auf kleine und mittlere Chargen spezialisiert, weil unsere Verpackungen so maßgeschneidert sind”, ergänzt er. Für 2015 rechnet der Geschäftsführer mit einem Umsatzzuwachs von rund 100.000 Euro und 2016 will er die zwei Millionenmarke knacken. – Ein weiteres Beispiel für ein mittelständisches Unternehmen, das mit Hilfe der MBG H vom Start an auf Erfolg programmiert ist!

MBG H – ein Fonds der BM H
Die MBG H wird von der BM H Beteiligungs-Managementgesellschaft Hessen mbH, dem zentralen Anbieter von öffentlichem Beteiligungskapital in Hessen, geführt. Als Tochtergesellschaft der Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale, ist die BM H über die WIBank in die Wirtschaftsförderung des Landes Hessen integriert. Über alle Fonds der BM H werden insgesamt über 160 hessische Unternehmen mit 83 Millionen Euro unterstützt.
Infos zu MGB H über mbg-hessen.de; Kontakt über info@mbg-hessen.de .
Download für den neuen MBG H-Geschäftsbericht 2015 über: www.mbg-hessen.de.

Infos zu Pack Innova GmbH über www.packinnova.com.

Über:

Jutta Lamy PR
Frau Jutta Lamy
Wiesenau 23
61476 Kronberg
Deutschland

fon ..: 06173/783982
web ..: http://www.lamy-pr.de
email : jutta.lamy@t-online.de

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Jutta Lamy PR
Frau Jutta Lamy
Wiesenau 23
61476 Kronberg

fon ..: 06173/783982
email : jutta.lamy@t-online.de