Deutscher Goldschatz

Deutsche Privatanleger besitzen eine Rekordmenge des edlen Metalls, so eine aktuelle Studie. Das Vertrauen in Gold wächst unaufhörlich.

Bild8672 Tonnen Gold besitzen deutsche Schmuckliebhaber, Sparer und Anleger. Etwas mehr als die Hälfte besteht aus Münzen und Barren, der Rest aus Schmuck. Damit können drei Viertel der Erwachsenen in Deutschland Gold in Form von Schmuck, Münzen, Barren und auch Gold bezogenen Wertpapieren ihr Eigen nennen.

Addiert man dazu noch die Goldreserven der Deutschen Bundesbank, so gehören Deutschen 6,4 Prozent der weltweiten Goldmenge. Dies alles ergibt eine aktuelle Studie. Als Gründe für das Investment in das edle Metall nannten die Befragten den langfristigen Werterhalt und den Schutz vor Inflation.

Rund 78 Prozent der Gold-Besitzer planen außerdem ihren Goldschatz zu vergrößern. Schließlich ist Gold die älteste Währung auf der Welt. Und Ende 2017 rechnen die Experten der Commerzbank mit einem Goldpreis von 1450 US-Dollar, also mit einem anhaltenden Aufwärtstrend. Es sollte somit Zeit sein sich auch mal verstärkt bei den Goldgesellschaften umzusehen.

In den Northwest Territories in Kanada entwickelt TerraX Minerals – http://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/terrax-minerals-inc.html - das Yellowknife-Goldprojekt. Auch die neuesten Bohrergebnisse sind wieder beeindruckend: 7,40 Meter mit 10,17 Gramm Gold pro Tonne Gestein oder ein Meter mit 68,50 Gramm Gold pro Tonne Gestein etwa. Vorherige Bohrungen brachten bis zu 162,50 Gramm Gold pro Tonne Gestein auf der Liegenschaft, wo früher bereits erfolgreich Gold produziert wurde.

In Simbabwe bereits als Goldproduzent erfolgreich ist Caledonia Mining – http://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/caledonia-mining-corp.html . Möglich ist dies durch die Beteiligung einheimischer Investoren. Das dritte Quartal brachte Gewinne pro Aktie, die um 59 Prozent höher sind als im Vorjahresquartal. Der Ganzjahresgewinn, den Caledonia erwartet, sollte beachtlich höher sein als in 2015, so das Management. Damit sollte wieder eine lukrative Dividende gesichert sein, wie in den vergangenen Quartalen.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: http://www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Über:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
Schweiz

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN!
TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!
“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch