Breites Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten für Prüfer

IBS Schreiber Akademie startet mit neuen Seminarthemen für Prüfer, Revisoren, Datenschützer und IT-Sicherheitsfachleute in das Jahr 2017.

BildHamburg, 6. Februar 2017 – Die IBS Schreiber GmbH, ein führender Anbieter von Beratung, Schulung und Software für die Prüfung und Auditierung von SAP-Systemen, startet mit vielen neuen Seminarthemen in das Jahr 2017. Der neue Seminarkatalog umfasst mehr als einhundert Seminarthemen zu IT-Sicherheit, SAP-Sicherheit, Revision, Datenschutz und Datenanalyse und bietet damit ein breites Spektrum an Weiterbildungsmöglichkeiten für Prüfer, Revisoren, Datenschützer und IT-Sicherheitsfachleute bzw. solche, die es werden wollen.

Eine fundierte Ausbildung und die kontinuierliche Weiterbildung sind die Basis für eine erfolgreiche Prüftätigkeit, die nicht nur die Rechtssicherheit (Compliance), sondern auch die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens sichert. Potentielle Risiken effizient zu erkennen und diesen vornehmlich präventiv zu begegnen, ist der Schlüssel zur Vermeidung von Haftungsrisiken, Schäden und Reputationsverlusten.

Das Schulungsangebot 2017 gliedert sich in vier Bereiche:

Seminare zur Revision
In diesem Bereich werden alle Seminare zusammengefasst, die den Prüfprozess betreffen. Von der Planung über die Vorbereitung und Durchführung mit den jeweiligen Prüftechniken bis hin zu einer überzeugenden Präsentation und schriftlichen Darstellung der Prüfergebnisse. Ergänzende Querschnittsthemen wie beispielsweise “Schnelles Lesen” oder “Psychologie für Prüfer” sowie bereichsspezifische Aufbauseminare wie “Prüfen des Einkaufs” oder “Prüfen des Personalwesens” steigern die Effizienz und Effektivität jedes Prüfers.

Data Science für Prüfer
Big Data und Data Science sind als Begriffe derzeit omnipräsent und auch für Prüfer hochaktuell. Die Untersuchung von Unternehmensdaten mit modernen Analysewerkzeugen ist aus dem Prüfungsalltag nicht mehr wegzudenken. IBS Schreiber bietet im Bereich Datenanalyse sowohl Einstiegsseminare wie den “Datenanalyse-Führerschein” als auch Vertiefungskurse zur Erweiterung des Methodenspektrums wie beispielsweise die Seminare “Höhere datenanalytische Verfahren” und “Stichprobenverfahren” an. Neben der richtigen Anwendung der datenanalytischen Methoden ist der professionelle Umgang mit den gängigen Softwaretools ein Thema. Mit Seminaren zur Einführung in Big Data und dem Einsatz von Open-Source-Software zur Analyse wird ein Ausblick auf die Zukunft der Datenanalyse in der Prüfung geboten.

Prüfung der IT-Sicherheit
Sowohl die Informationstechnik als auch in Folge davon Gesetze und Standards unterliegen einem steten Wandel. Für Prüfer der IT-Sicherheit ist es damit unumgänglich, sich kontinuierlich fortzubilden, um eine objektive Einschätzung der genutzten Systeme und getroffenen Schutzmaßnahmen vornehmen zu können. In anschaulichen Seminaren werden aktuelle Gefahren erläutert, neue potentielle Sicherheitslücken aufgezeigt und geeignete Sicherheitsmaßnahmen dargelegt sowie in kompakter Form über Änderungen und Erweiterungen in Gesetzen und Standards informiert.

Prüfen von SAP®-Systemen
SAP® bildet in vielen Unternehmen das Kernsystem für wichtige Unternehmensdaten und zahlreiche kritische Geschäftsprozesse sind darin abgebildet. IBS verfügt über einen umfassenden Erfahrungsschatz in der Prüfung von SAP®-Systemen und vermittelt diese Erfahrung in einer Vielzahl von Seminaren über alle Ebenen hinweg: Von der technischen Sicherheit bzgl. der Betriebssysteme und Datenbanken über die Sicherheit der Basiskomponente SAP® NetWeaver® und der genutzten SAP®-Applikationen bis hin zur Prozesssicherheit in den abgebildeten Geschäftsprozessen.

Praxisnähe und Qualität stehen im Vordergrund
Als etablierter Anbieter mit nunmehr 37 Jahren Erfahrung in der Weiterbildung von Prüfern, achtet IBS Schreiber auf eine hohe Praxisnähe der Seminare und Konferenzen. Mit anschaulichen Beispielen aus der umfangreichen Prüfungs- und Beratungspraxis von IBS Schreiber, kleinen Seminargruppen und direkt nutzbaren Hilfsmitteln und intelligenten Leitfäden für den Prüferalltag, erzielen die Veranstaltungen einen bleibenden Wert für die Teilnehmer. CIAs, CISAs und CISMs können in den Seminaren ihr Prüferwissen auf aktuellem Stand halten und sich CPEs gutschreiben lassen. Helle Seminarräume über den Dächern des Hamburger Hafens, ausgestattet mit modernem Präsentationsequipment und aktuellen IT- und SAP®-Systemen runden das Angebot ab. Neben dem umfassenden Seminarkatalog richtet IBS Schreiber auch vier Fachkonferenzen, darunter beispielsweise die Hamburger Datenschutztage, aus.

“Der stetige technologische Wandel und sich ändernde gesetzliche Rahmenbedingungen stellen Prüfer immer wieder vor neue Herausforderungen. Nur mit einer kontinuierlichen Aus- und Weiterbildung können Prüfer ihre Aufgaben effizient und effektiv wahrnehmen und damit Governance, Risikomanagement und Compliance im Unternehmen stärken”, sagt Thomas Tiede, Geschäftsführer von IBS Schreiber. “Mit unserem Seminarprogramm unterstützen wir unsere Kunden dabei.”

Einen Überblick über die mehr als einhundert Seminarthemen für Prüfung, Revision und Sicherheit von IT- und SAP®-Systemen finden Interessenten hier:
https://www.ibs-schreiber.de/akademie/

Zum Kennenlernen sind auch die kostenfreien Webinare sehr interessant:
https://www.ibs-schreiber.de/akademie/seminare/webinare/

Über:

IBS Schreiber GmbH
Frau Lisa Niekamp
Zirkusweg 1
20359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 40 69 69 85 68
web ..: http://www.ibs-schreiber.de
email : lisa.niekamp(at)ibs-schreiber.de

Über IBS Schreiber und CheckAud® for SAP® Systems
Die 1979 gegründete IBS Schreiber GmbH bietet ein einzigartiges Service- und Produktangebot für IT- und speziell SAP-Sicherheit, Datenschutz und Data Sciences an. Dabei kombiniert IBS Beratungs-, Prüfungs- und Serviceleistungen mit der Entwicklung spezieller Prüfsoftware und einem umfassenden Weiterbildungsangebot. Durch die Kombination von technischem, organisatorischem und fachlichem Know-how kann IBS alle Aspekte einer fundierten Governance, Risk & Compliance-Strategie (GRC) und IT-Sicherheitskonzeption aus einer Hand planen, prüfen und umsetzen.
Im Service- und Prüfungsgeschäft gehört das Unternehmen zu den führenden Experten für gesetzeskonforme und Compliance-gerechte Sicherheitskonzepte mit speziellem Fokus auf das Berechtigungsmanagement. IBS prüft IT- und SAP-Systeme auf ihre technische Sicherheit sowie die gesetzes- und regelkonforme Umsetzung von Berechtigungen, Zugriffsrechten und Prozessen. IBS bietet Datenschutz als Prüfungspaket, Beratung oder steht auch als externer Datenschutzbeauftragter zur Verfügung, mit langjähriger Erfahrung in der organisatorischen und technischen Beratung, Prüfung und Softwareerstellung. Als externer IT-Sicherheitsbeauftragter (ITSiBe) kann IBS seine Kunden in diesem speziellen Know-how auch operativ entlasten.
Mit mehr als einhundert Seminarthemen und vier jährlichen Fachkonferenzen ist IBS einer der größten und erfolgreichsten Anbieter von Schulungen, Seminaren und anderen Weiterbildungsformen für IT-Sicherheit, SAP-Sicherheit, Revision, Datenschutz und Datenanalyse im deutschsprachigen Raum. Durch die Synergien mit dem Prüfungs- und Beratungsgeschäft zeichnen sich die Veranstaltungen durch besonders hohe Praxisnähe und Anschaulichkeit aus. Mit dem Fachjournal Revisionspraxis PRev fördert IBS den Erfahrungsaustausch zwischen Revisoren, Wirtschaftsprüfern, IT-Sicherheits- und Datenschutzbeauftragten.
Zu den Kunden der IBS im Service- und Prüfungsgeschäft gehören u. a. das Technologieunternehmen Basler, Beiersdorf, die Ergo-Gruppe sowie die Schweizer Post. Weitere Informationen zum Unternehmen IBS Schreiber und dem Service- und Schulungsangebot unter www.ibs-schreiber.de.
Die GRC-Software CheckAud® for SAP® Systems ist ein professionelles Werkzeug zur umfassenden, effizienten und effektiven Prüfung von komplexen Zugriffsberechtigungen in SAP®-Systemen. Einzigartig ist der in der Software enthaltene ausgedehnte Katalog von mehreren Hundert vorkonfigurierten Prüfungen, für die IBS auch einen Aktualisierungsservice anbietet, der sowohl Veränderungen durch SAP®-seitige-Updates als auch durch geänderte gesetzliche Anforderungen umfasst.
Zu den Nutzern von CheckAud® for SAP® Systems gehören u. a. die ARAG Versicherung, die Berliner Wasserbetriebe, Emil Frey, Knauf, MVV Energie und die Universität Graz. Weitere Informationen zum Produkt CheckAud® for SAP® Systems unter www.checkaud.de.

Pressekontakt:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Herr Bernd Hoeck
Gerberstraße 63
D-78050 Villingen-Schwenningen

fon ..: +4977219461222
web ..: http://www.bloodsugarmagic.com
email : bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com